Domaine de Joreau - Ferien an der Loire - T: +33 618 351 721 - E: info@domainedejoreau.fr

Wir stellen uns & unsere Ideen vor

Die Schewes

Seien Sie uns herzlich willkommen im Domaine de Joreau

die gesamte Familie Schewe

Petra und Jörg freuen sich über Ihren Besuch im Domaine de Joreau -  ob für eine Nacht, ein paar Tage oder länger. Wir teilen gerne mit Ihnen unsere Eindrücke und Kenntnisse über die Region, unsere besten Tipps für Restaurants und guten Wein.

 

Erholen Sie sich im Schatten einer unserer alten Bäume, spazieren Sie durch das 10 ha grosse Gelände und zum naheliegenden See. Lauschen Sie den zahlreichen Vögeln und halten Sie in der Dämmerung Ausschau nach Rehen. Im Domaine de Joreau finden Sie Erholung und Ruhe pur.

 

Ihre Kinder werden sich mit Tarco und Caribou, unseren Eseln anfreunden, mit unserer jungen Hündin spielen, den beiden Katzen, Figaro und Mietzi, nachjagen oder einfach im Garten spielen. Sandkasten, Trampolin, Rutsche, Schaukel und Seilbahn stehen zu ihrem Spass bereit.

Unsere Verhältnis zum Umweltschutz

Der Respekt der Natur mit all ihren knappen Ressourcen gehört für uns zu den Selbstverständlichkeiten des täglichen Lebens. Seit unserer Ankunft im Domaine de Joreau bemühen wir uns, dieses wunderschöne Anwesen mit seinem riesigen Park umweltgerecht zu renovieren und zu verbessern. 

 

Der Erhalt des Labels "Nature & Patrimoine" im Jahre 2009 und das damit verbundene Engagement zu einem die Umwelt respektierenden Tourismus zeigt, dass unsere Überzeugungen richtig sind. So haben wir in der Zwischenzeit die Heizung von Öl auf Strom und Holz umgestellt, sind dabei die zahlreichen Fenster durch Doppelverglasung auszutauschen und versuchen den ernormen Garten ohne chemische Mittel unter Kontrolle zu bekommen.

 

Wir bieten Ihne überwiegend lokale und selbsterstellte Produkte zum Frühstück und Abendessen an. Die Handtücher werden nicht systematisch, sondern auf Ihren Wunsch gewechselt. Bitte denken Sie an Ihr eigenes Shampoo und Duschgel, da wir ausser Flüssigseife aus dem Spender keine Hygieneprodukte zur Verfügung stellen.

Wie funktionieren Gästezimmer in Frankreich ?

Private Gästezimmer sind in Frankreich sehr weit verbreitet und unterliegen seit 2008 einer Anmeldepflicht bei der Stadtverwaltung. Jeder Gastgeber darf nicht mehr als 5 Zimmer anbieten und insgesamt 15 Personen beherbergen.

 

Der Übernachtungspreis umfasst grundsätzlich die Bett- und Toilettenwäsche sowie das Frühstück. Kurtaxe fällt in den meisten Fällen zusätzlich an. Jedes Gästezimmer verfügt über einen Zugang zu einem Badezimmer.

 

Der Gastgeber kann zusätzlich Mahlzeiten in Form eines festen, vorher unbekannten Menus anbieten. Meist handelt es sich um das Abendessen. Alle Gäste sitzen gemeinsam an einem grossen Tisch und tauschen sich über die Erlebnisse des Tages aus. 

Was ist ein Gîte ?

Ein Gite ist im allgemeinen ein Ferienhaus bzw. eine Ferienwohnung in ländlicher Umgebung. Zur besseren Beurteilung der Ausstattung sind sie entweder von der Präfektur (Kreis- bzw. Landesebene) klassifiziert oder labellisiert. Seit 2011 benutzen alle die gleichen Beurteilungskriterien, so dass es für den Urlauber keine Unterschied mehr macht, ob er 3 Sterne oder 3 Ähren oder 3 Schlüssel sieht.

 

Der Gite wird dem Mieter möbliert, für einen vorher bestimmten Zeitraum, gegen Entgelt überlassen. Im allgemeinen ist der Mieter unabhängig und Selbstversorger. Er kann jedoch auch angebotene Zusatzleistungen wie Wäscheservice oder Mahlzeiten in Anspruch nehmen.